3 Regional Market Access Manager (all genders)

Wo: Region Norddeutschland, Region Westdeutschland sowie Region SüddeutschlandWann: ab sofortWie: 40 Std./WocheDafür stehen wir: „Menschen und Ideen für Innovation im Gesundheitswesen“ Als mittelständisches Tochterunternehmen der Chiesi Farmaceutici ist die Chiesi GmbH Teil einer starken internationalen Gruppe, die innovative Arzneimittel und Medizinprodukte entwickelt, herstellt und vertreibt.Das zeichnet uns aus: Wir leben eine Kultur der langen Leine – Bereit, Entscheidungen zu treffen, mal was zu riskieren und mit Freiraum umgehen können. Mit Herzlicher Power gehen wir die Dinge an – mit Spaß bei der Arbeit, auf Erreichtes stolz sein und das Herz am richtigen Fleck. Dabei die progressive Weitsicht behalten – Neues als Chance sehen, dabei nach rechts und links schauen und andere mitreißen. So sind wir erfolgreich, so tickt Chiesi!Für den Ausbau unserer regionalen Market Access Struktur suchen wir ab sofort jeweils einen Regional Market Access Manager (all genders) für die Region Norddeutschland, Westdeutschland und Süddeutschland.


Was sind Ihre Aufgaben
In einem regulatorisch immer stärker geprägten Umfeld, in dem die Information und Steuerung der Arzneimitteltherapie insbesondere auf regionaler Ebene zunehmend an Bedeutung gewinnt, braucht es regionale Experten mit umfangreicher Kenntnis dieser Rahmenbedingungen und Anforderungen.
In der Position des Regional Market Access Managers verantworten Sie die Erarbeitung und Umsetzung einer regionalen Market Access Strategie unter Berücksichtigung des lokalen Marktumfelds, der Stakeholderbedürfnisse sowie der Unternehmensstrategie
Sie identifizieren und analysieren die relevanten Informationen zu regionalen Rahmenbedingungen und Entwicklungen im Gesundheitswesen mit Bezug zu unserem Portfolio 
Durch proaktive Information und Schulungen zu Möglichkeiten und Strategien zum Abbau von Verordnungshürden sorgen Sie dafür, dass unser Außendienst als kompetenter Ansprechpartner auf Augenhöhe vom Verordner wahrgenommen wird
Dabei unterstützen Sie durch die Erstellung von bedarfsorientierten Informationsmaterialien, welche den Mehrwert unserer Produkte unter Berücksichtigung von Market Access-Gesichtspunkten aufzeigen und die Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern bzw. Kundengruppen erleichtern
Sie arbeiten crossfunktional mit den verschiedenen Funktionen im Außen- und Innendienst zusammen, wirken bedarfsorientiert bei regionalen Veranstaltungen und in der Kommunikation vor Ort zu relevanten Themen mit gesundheitspolitischem Bezug, insbesondere zu Themen wie Wirtschaftlichkeit & Erstattung sowie zu Fragen im Zusammenhang mit der frühen Nutzenbewertung mit
Sie nutzen für die Zusammenarbeit mit relevanten Netzwerken und Stakeholdern sowohl analoge als auch digitale Kanäle




Was bringen Sie mit

Fachlich
Sie haben ein Abgeschlossenes Studium, bevorzugt in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft, Jura, BWL oder Zusatzqualifikation im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder in der Selbstverwaltung
Sie verfügen über ein belastbares Netzwerk zu regionalen Stakeholdern der Selbstverwaltung und bringen Ihre sehr gute Erfahrung im Stakeholder-Management ein
Sie kennen sich sehr gut aus im deutschen Gesundheitswesen bzw. der Selbstverwaltung und haben Interesse an gesundheitspolitischen T
  • Standort: Hamburg

Chiesi GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.