Abteilungsleiter _in Soziales (m/w/d)

Die Abteilung Soziales mit ihren rund 90 Mitarbeitenden und vielen ehrenamtlich Aktiven ist verantwortlich für unsere Obdachlosenarbeit, bietet viele Beratungs- und Kontaktmöglichkeiten, z.B. zum Schwangerschaftskonflikt sowie zur Pflege, und ist Träger verschiedener gemeinwesenorientierter Projekte, bspw. Familienzentren und Selbsthilfegruppen. Damit ist die Abteilung in den Bereichen des Berliner Stadtlebens aktiv, die meist nicht die Aufmerksamkeit erfahren, die sie verdienen, jedoch für viele Menschen unabdingbar sind.Nähere Informationen zu der Abteilung Soziales finden Sie auf der Homepage des Verbandes: https://humanistisch.de/hvd-bbAn unserem zentralen Standort in Berlin-Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit direkter Zuordnung zum Vorstand, eine führungsstarke und weltanschaulich-humanistisch positionierte Persönlichkeit als leitende_r Angestellte_r in Position des_derAbteilungsleiter/Abteilungsleiterin Soziales (m/w/d)Unsere Vorteile für Sie:

Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit außertariflicher Vergütung in Vollzeit.

Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit

Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen.

Gesundkeit und Sport: Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote und Vergünstigungen.

Teamgeist: Wir feiern mehrere gemeinsame Events im Jahr.
Welche Aufgaben erwarten Sie?
Steuerung, Vernetzung, Entwicklung und Leitung der Abteilung Soziales und des Bereichs Gemeinwesen-/Stadtteilarbeit in Einklang mit den täglichen projektorientierten Bedarfen bzw. der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen entsprechend der Vorgaben des Vorstandes und unter Berücksichtigung der Organisationsphilosophie
Sicherstellung der fachlich kompetenten Umsetzung unser Projekte und Angebote unter besonderer Berücksichtigung der schwierigen Finanzierungvoraussetzungen
Inhaltliche und fachpolitische Profilierung der Gemeinwesen-/Stadtteilarbeit sowie der Themen Obdachlosenhilfe und Seniorenarbeit/-beratung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Bereichsleitungen
Mitarbeiter_innen-Führung und Personalentwicklung
Sicherstellung des wirtschaftlichen Einsatzes der vorhandenen Ressourcen und einer wirtschaftlichen Betriebsführung sowie die Akquise neuer Finanzierungsquellen
Qualitätssicherung und -entwicklung
Mitwirkung in internen und externen Gremien und Förderung der internen und externen Kooperationen und Netzwerke, Öffentlichkeitsarbeit
Was erwarten wir von Ihnen?
ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialmanagement, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie oder vergleichbarer Abschluss, möglichst auf Masterniveau.
langjährige Erfahrung in dem Arbeitsfeld der Sozialen Angebote samt der damit verbundenen Finanzierung
wünschenswert sind praktische Erfahrungen in der Gemeinwesenarbeit
hervorragende Kenntnisse im Personal- und Finanzmanagment sowie einschlägige Führungserfahrung
Erfahrung im Umgang mit Politik und Verwaltung
Mit Antritt dieser Stelle übernehmen Sie besondere Verantwortung innerhalb des Humanistischen Verbands Berlin-Brandenburg KdöR. Eine hohe Identifikation mit unseren Positionen und Zielen sowie die Bereitschaft zur Mitgliedschaft setzen wir voraus.Die Förderung der Chancengl
  • Standort: Berlin

Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR (HVD-BB)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.