Abteilungsleitung Leistungsabrechnung

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts stellen wir die vertragszahnärztliche Versorgung sicher und
nehmen die Rechte der Vertragszahnärzte gegenüber den Krankenkassen wahr. Wir sind berufspolitische Interessenvertretung für ca. 6.000 niedersächsische Vertragszahnärzte und beraten in
Abrechnungs-, Niederlassungs- und Wirtschaftlichkeitsfragen. Wir prüfen die Abrechnung der von den
Vertragszahnärzten erbrachten Leistungen. Bei der KZVN sind derzeit etwa 230 Angestellte beschäftigt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei uns die Stelle als

Abteilungsleitung Leistungsabrechnung

zu besetzen.

Die Abteilung ist mit ca. 90 Mitarbeitenden die größte Abteilung des Hauses. Sie untergliedert sich in vier
Teilbereiche (Dateneingang/Onlinegruppe, Quartalsabrechnung, Monatsabrechnung, Sachlich-rechnerischeBerichtigung), die jeweils von einer Ihnen nachgeordneten Gruppenleitung gesteuert werden.

Pro Quartal erreichen uns - überwiegend online - ca. 2 Millionen konservierend-chirurgische Fälle und
etwa 200.000 kieferorthopädische Abrechnungen, pro Monet ca. 80.000 Zahnersatz Heil- und
Kostenpläne, 10.000 Parodontalbehandlungen und 30.000 Fälle, welche Erkrankungen und Verletzungen
des Gesichtsschädels betreffen.

Aufgabe der Abteilung Abrechnung ist es, den Eingang der Abrechnungsdaten zu sichern, diese sachlich-
rechnerisch gemäß den Abrechnungsbestimmungen des BEMA-Z, den aktuell gültigen Verträgen und
Richtlinien zu prüfen und richtigzustellen, bevor sie den Krankenkassen in Rechnung gestellt werden.
Darüber hinaus sind die eingehenden Berichtigungsanträge der Krankenkassen zu bearbeiten und zu
bescheiden, ggf. auch Widersprüche von Krankenkassen oder Vertragszahnärzten dagegen. Ferner sind
die Abrechnungen nachträglich auf Plausibilität zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Zusätzlich sind
Aufgaben im Rahmen der Telematikinfrastruktur (TI) abzuwickeln.

Als Abteilungsleitung gestalten, dokumentieren und optimieren Sie die innerbetrieblichen Prozesse und
die dafür eingesetzten Instrumente stetig auf der Grundlage der einschlägigen Regelungen. Sie berichten
der Verwaltungsleitung und dem Vorstand, arbeiten mit ehrenamtlich tätigen Zahnärztinnen und
Zahnärzten zusammen und sind ansprechbar für Zahnarztpraxen in allen Fragen rund um die Abrechnung. Idealerweise haben Sie eine betriebs- oder verwaltungswirtschaftliche Qualifikation mit einem
Schwerpunkt im Gesundheitsmanagement oder in der Sozialversicherung. Kenntnisse über die Abrechnung von zahnärztlichen Leistungen sind vorteilhaft. Sie verfügen über hohe analytische und
konzeptionelle Kompetenzen. Dank ihrer strukturierten und sorgfältigen Arbeitsweise können Sie Abläufe
präzise regeln und verständlich beschreiben. Darüber hinaus weisen Sie bereits erste
Führungserfahrungen vor. Gegenüber internen und externen Partnern zeigen Sie sich
kommunikationsstark und verhandlungssicher. Dabei ist Ihnen eine transparente und vertrauensvolle
Zusammenarbeit mit allen Beteiligten wichtig.

Interessiert? Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen
Eintrittstermins an die:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen
Bereich Personal
Zeißstraße 11
30519 Hannover

oder per E-Mail an personal@kzvn.de.

Erste Auskünfte erteilt Ihnen Herr Holzbrecher (Personalleiter) unter der Rufnummer 0511/8405-326.

Wir weisen darauf hin, dass durch die Bewerbung mitgeteilte persönli
  • Standort: Hannover

Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.