Controller (m/w/d) in

Evangelische Kirche in Mannheim





(Stadtkirchenbezirk)




Die Evangelische Kirche in Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen



Controller (m/w/d)



in Vollzeit (39 h/Woche)




Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:




● Mitarbeit beim Aufbau des Controllings


● Aufbau des Berichtswesens an die Leitungsebene


● Entwicklung, Monitoring und Prognose von Analysen und Kennzahlen mit der Zielsetzung


der Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Optimierung von Prozessen



● Unterjährige Prognose der betriebswirtschaftlichen Zahlen (SOLL/IST), der Auslastung


sowie der Kapazität und weiterer steuerungsrelevanter Kennzahlen



● Unterstützung bei der Erstellung der Haushalts- und Wirtschaftspläne für die Bereiche


Evangelische Kirche in Mannheim (EKMA) und Diakonisches Werk Mannheim



● Beteiligungscontrolling für die Evangelische Pflegedienste Mannheim (EPMA) gGmbH


● Bearbeitung von adhoc-Anfragen, Analysen und Auswertungen


● Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten


● Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Themen für die Aufsichtsgremien


Die Übertragung weiterer Aufgabengebiete behalten wir uns vor.




Wir wünschen uns von Ihnen:




● ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL mit den Schwerpunkten


Rechnungswesen, Controlling oder einen vergleichbaren Abschluss



● einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der kirchlichen Finanzverwaltung.


Kenntnis der hier verwendeten Software oder die Bereitschaft, sich in diese rasch



einzuarbeiten



● sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte, insbesondere Excel


● handlungssichere Anwendung von Präsentationstechniken, Problemlösungs- und


Kreativitätstechniken. Erfahrungen im Projektmanagement




Wir bieten Ihnen:




● eine verantwortungsvolle, sichere und abwechslungsreiche Tätigkeit in freundlicher


Umgebung



● die Chance, sich beim Neuaufbau des Controllings aktiv einzubringen


● eine leistungsgerechte Vergütung nach EG 10 TVöD


● Weiterbildungsmöglichkeiten


● flexible Arbeitszeiten


● die Möglichkeit zum Erwerb des Jobtickets


Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation und



persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen



Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Religionszugehörigkeit bis




04.09.2019











an die




Evang. Kirchenverwaltung, M 1, 1a, 68161 Mannheim




oder an




jobs@ekma.de




Für Fragen steht Ihnen der Verwaltungsdirektor Herr Jooß, Tel: 0621/28000-220 –




steffen.jooss@ekma.de, zur Verfügung. 
  • Standort: Mannheim

Evangelische Kirche in Mannheim

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.