Einrichtungsleitung (m/w/d)

Einrichtungsleitung (m/w/d)





Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.



Ihr Arbeitsort ist unser Senator-Neumann-Haus in Hamburg-Bergstedt. Hier wohnen Menschen mit neurologischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschäden und schweren Körperbehinderungen, die umfassende Leistungen der Eingliederungshilfe, Pflege und Therapie erhalten.





Ihre Aufgaben




● Leitung der Einrichtung in Zusammenarbeit mit den Ihnen unterstellten Leitungskräften und


der neuen Fachbereichsleitung für den Kreis der Nutzer



● Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiter der Verwaltung


● Belegungsplanung und Budgetverantwortung


● Umsetzung und Weiterentwicklung eines ganzheitlichen nutzerorientierten Konzeptes


● Steuerung der Leistungen auf der Grundlage der individuellen Bedarfserhebungen und Bewilligungen




Ihr Profil




● Abgeschlossenes Studium


● Hohe personal- und betriebswirtschaftliche Kompetenz


● Persönliche und fachliche Eignung im Sinne der Hamburgischen WBPersVO


● Erfahrungen im Bereich der Eingliederungshilfe




Unser Angebot




● Attraktiver Tarifvertrag


● Urlaubs- und Weihnachtsgeld


● 30 Tage Jahresurlaub


● HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss


● Betriebliche Altersvorsorge (VBL)


● Verschiedene Gesundheitsangebote (z. B. Hansefit)



Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Herrn Kay Nernheim unter Tel. 040-227227-22.



Vergütung: Entgeltgruppe L14


Arbeitsbeginn: Per sofort oder später


Arbeitszeit: Vollzeit


Kennziffer: 506-SNH



Bewerbung: Bitte über unsere Homepage: https://www.sozialkontor.de/jobs-karriere/freie-stellen/







Wir freuen uns auch über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.
  • Standort: Hamburg

BHH Sozialkontor gGmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.