Experte (m/w/d) Arbeitszeitmanagement im Dezernat Personal

Universitätsklinikum Frankfurt -- Experte (m/w/d) Arbeitszeitmanagement im Dezernat Personal „Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch-theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus. Expertin / Experte Arbeitszeitmanagement (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts.) Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 216-2021 Die Stelle ist zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Tarifkoordination und Arbeitszeit im Dezernat Personal zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Ihre Aufgaben Als Expertin / Experte im Arbeitzeitsmanagement verantworten Sie die praxisorientierte Bewertung von arbeitszeitrechtlichen Fragen und Neuerungen im Bezug auf das Arbeitszeitgesetz, Tarifverträge und Dienstvereinbarungen. Sie sind Ansprechpartnerin / Ansprechpartner bei Mitbestimmungsprozessen und allgemeinen Abstimmungen zu arbeitszeitrechtlichen Themen und Vereinbarungen. Sie übernehmen die Konzeption und Überwachung interner Prozesse und unterstützen bei der Umsetzung im Dienstplanprogramm ATOSS. Sie beraten bei der Erstellung neuer Arbeitszeitmodelle und initiieren Systemanpassungen. Sie sind interne Ansprechpartnerin / interner Ansprechpartner bei komplexen Arbeitszeitthemen und übernehmen weitere Sonderprojekte. Ihr Profil Sie haben ein thematisch einschlägiges Studium abgeschlossen bzw. bringen langjährige Berufserfahrung und gleichwertige Expertise mit. Sie bringen sich mit personalwirtschaftlichen Erfahrungen ein. Sie haben fundierte Kenntnisse im Tarifrecht (TV-L, TVöD-K, TV-Ärzte VKA, TV-Ärzte Hessen) sowie im ArbZG und BUrlG. Sie haben Interesse an IT-Themen bzw. Dienstplanprogrammen. Sie sind konzeptionell stark und verstehen es, Prozesse und Projekte umzusetzen. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig. Unser Angebot Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung, einer 38,5-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen; ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten Work-Life-Balance: Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, Kinderbetreuung in unserer Kita, Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Nutzen Sie die Zeit bis zum 18.07.2021, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, eines möglichen Startzeitpunkts und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen He
  • Standort: Frankfurt am Main

Universitätsklinikum Frankfurt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.