Gefahrengutbeauftragte/r

Gefahrengutbeauftragte/r
Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.
Ihre Herausforderung:
Begehungen vor Ort, Routinekontrollen beim Kunden, Begleitung von Entsorgungen, Abwicklung von Versendungen
Erstellen von Schulungsmaterialien und abhalten von Schulungen
Selbstständige Abstimmung und Koordination bzw. Durchführung erforderlicher Optimierungsmaßnahmen
Sicherstellung der strukturierten Weitergabe aktueller Informationen an die Kunden (Intranet, Aussendungen o.ä.) sowie Meldepflicht bei besonderen Ereignissen
Führen von Aufzeichnungen (Erstellen von Berichten, Leistungsdokumentation)
Ihr Profil:
Chemisch technische Ausbildung (HTL, Universität, FH)
Ausbildung zur/m Gefahrengutbeauftragten von Vorteil (ADR, IATA, RID)
Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (Microsoft Office)
Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
Erfahrung und Freude im Umgang sowie der Betreuung von Kunden
Ihr Einsatzort:
Wien
Unser Angebot:
Sinngebend Arbeiten
Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
Für diese Position gilt ein Jahresmindestbruttogehalt ab EUR 39.899,58 (Basis Vollzeit). Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung.
Interessiert?
Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bewerben Sie sich über das Online-Formular:

VAMED-KMB
Sterngasse 5
1230 Wien
Österreich
  • Standort: Wien

VAMED AG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.