Head Regional Market Access (all genders)

Wo: Region Bundesrepublik DeutschlandWann: ab sofortWie: 40 Std./WocheDafür stehen wir: „Menschen und Ideen für Innovation im Gesundheitswesen“ Als mittelständisches Tochterunternehmen der Chiesi Farmaceutici ist die Chiesi GmbH Teil einer starken internationalen Gruppe, die innovative Arzneimittel und Medizinprodukte entwickelt, herstellt und vertreibt.Das zeichnet uns aus: Wir leben eine Kultur der langen Leine – Bereit, Entscheidungen zu treffen, mal was zu riskieren und mit Freiraum umgehen können. Mit Herzlicher Power gehen wir die Dinge an – mit Spaß bei der Arbeit, auf Erreichtes stolz sein und das Herz am richtigen Fleck. Dabei die progressive Weitsicht behalten – Neues als Chance sehen, dabei nach rechts und links schauen und andere mitreißen. So sind wir erfolgreich, so tickt Chiesi!Für den Ausbau unserer regionalen Market Access Struktur suchen wir ab sofort einen Head Regional Market Access (all genders) 


Was sind Ihre Aufgaben
In einem regulatorisch immer stärker geprägten Umfeld, in dem die Information und Steuerung der Arzneimitteltherapie insbesondere auf regionaler Ebene zunehmend an Bedeutung gewinnt, braucht es eine Struktur aus Experten mit umfangreicher Kenntnis dieser Rahmenbedingungen und Anforderungen.
Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Leitung des Teams der Regional Market Access Manager. Mit Ihrem modernen Führungsverständnis fördern Sie unter anderem die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden
In Abstimmung mit dem Direktor Corporate Affairs, Legal & Compliance sind Sie für die strategische Ausrichtung der Abteilung verantwortlich
Mit Ihrem Team verantworten Sie die Erarbeitung und Umsetzung von regionalen Market Access Strategien. Dabei berücksichtigen Sie das jeweilige lokale Marktumfeld, die Stakeholderbedürfnisse sowie die Unternehmensstrategie



Was bringen Sie mit

Fachlich:
Sie haben ein Abgeschlossenes Studium, bevorzugt in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft, Jura, BWL oder Zusatzqualifikation im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder in der Selbstverwaltung, idealerweise mit mehrjähriger Führungserfahrung
Sie verfügen über ein belastbares Netzwerk zu regionalen bzw. nationalen Stakeholdern der Selbstverwaltung und bringen Ihre sehr gute Erfahrung im Stakeholder-Management ein
Sie kennen sich sehr gut aus im deutschen Gesundheitswesen bzw. der Selbstverwaltung und haben Interesse an gesundheitspolitischen Themen
Sie haben Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und verhandlungssichere Englischkenntnisse
Sie sind IT-affin und nutzen moderne (digitale) Kommunikationskanäle 
 Persönlich:
Sie sind eine überzeugende (Führungs-) Persönlichkeit. Ihr Führungsverständnis ist von einer Coaching-Mentalität geprägt
Sie haben die Fähigkeit zum konzeptionellen und strategischen Denken und Handeln
Sie zeichnen sich durch Ihre starke Kommunikationsfähigkeit sowie Ihre Überzeugungskraft aus
Sie haben die Fähigkeit zur verständlichen Erklärung von komplexen gesundheitspolitischen und -rechtlichen Zusammenhängen
Sie zeichnet eine hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zur Prioritätensetzung aus
Die Bereitschaft zu regelmäßiger nationaler und internationaler Reisetätigkeit ist für Sie selbstverständlich



Unser Well-Being Pa
  • Standort: Hamburg

Chiesi GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.