Heilpädagogin / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Frühförderung Raum Eberswalde

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, familienentlastende Dienste, Grund- und Förderschulen sowie berufsbildende Schulen. Mehr als 450 Mitarbeitende sind in diesen Einrichtungen für nahezu 1.600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

In unserer familiennahmen Frühförder- und Beratungsstelle in Bad Freienwalde erhalten Kinder mit Auffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen frühzeitige Unterstützung und Förderung – von der Geburt bis zum Schuleintritt. Unsere Frühförder*innen fördern im häuslichen und familiären Umfeld, in der Kindertagesstätte oder ambulant in den Räumen der Beratungsstelle.

 

Dort suchen wir ab sofort, vorerst befristet für ein Jahr (mit Option auf Entfristung) und in Teilzeit (50 bis 75 % der Regelarbeitszeit von 40 Stunden / Woche) eine/n

 

Heilpädagoge *in / Sozialpädagoge *in für die Frühförderung in Bad Freienwalde

 

 

Ihre Aufgabe

  • Im Mittelpunkt stehen die Frühförderung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten sowie die professionelle und einfühlsame Beratung von deren Bezugspersonen.
  • Die Fachberatung von Kindereinrichtungen ist ein weiterer, spannender Aspekt der Tätigkeit.

 

 

 

 

 

Ihr Profil

  • Für diese Aufgabe bringen Sie eine Qualifikation als Heil- oder Sozialpädagog*in, Diplompsychologe*in, Diplompädagog*in, Sonderpädagog*in oder eine vergleichbare Ausbildung mit.
  • Als Ihre großen Stärken bezeichnen Sie Ihre Flexibilität, Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Selbstständigkeit.
  • Sie arbeiten gern interdisziplinär und halten Ihr Fachwissen immer auf dem neuesten Stand.
  • Sie besitzen einen Führerschein und einen eigenen PKW und können unsere Klient*innen so mobil betreuen.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen verschiedener Fachrichtungen.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer aktuell.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?


Dann bewerben Sie sich über unser

 

Onlineformular (max. 5 Min.) .

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Danke als Leiterin der Frühförder- und Beratungsstelle unter 03344 150863 oder 0151 18820692 gern zur Verfügung

  • Standort: Bad Freienwalde

CANDIDATEREACH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.