Junior Architekt/in mit ausgeprägter IT-Affinität

Junior Architekt/in mit ausgeprägter IT-Affinität
Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.
Ihre Herausforderung:


In dieser Position arbeiten sie im Projektteam an verschiedenen Projekten im Gesundheitsbereich mit. In diesem Zusammenhang ergeben sich schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

Weiterentwicklung der Digitalisierung und der Entwicklung der modellunterstützten BIM Prozesse sowie Unterstützung bei Neuentwicklungen in Projekten des nationalen und internationalen Gesundheitswesens
Mitverantwortung für die fachliche Anwendungsbetreuung (Betrieb und Support) verschiedener BIM Applikationen
Unterstützung bei der Konfiguration der Systeme sowie der laufenden Adaptierung der BIM Arbeitsweise
Möglichkeit zur Job-Rotation in verschiedenen technischen und kaufmännischen Abteilungen der VAMED Gruppe, um die Anforderungen, Abläufe und Prozesse der einzelnen Abteilungen kennenzulernen
Unterstützung bei der Abwicklung von 6D-BIM-Projekten und in weiterer Folge nach einer Ausbildungs- und Einarbeitungsphase selbstständige Abwicklung von Teilprojekten



Ihr Profil:

Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss einer Universität oder Fachhochschule im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen
Erste einschlägige Berufserfahrung (Praktika) 
Hohe IT-Affinität und sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Grundverständnis und Knowhow für Schnittstellen, Datenbanken und Programmiersprachen (z.B. Python, .NET, JAVA, etc.)
Softwarekenntnisse, Kenntnisse im Bereich BIM 3D Applikationen, Erfahrungen mit openBIM Projekten (mit Einsatz von IFC) sind von Vorteil
Basis Knowhow im Bereich Prozessmanagement und Requirement Engineering wünschenswert
Interesse am Gesundheitswesen
Sehr gute Englisch-Kenntnisse bzw. weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität und Mobilität
Ganzheitliches Denken und Eigeninitiative

Ihr Einsatzort:

Wien


Unser Angebot:

Sinngebend Arbeiten
Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab € 2.600,00. Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung.

Interessiert?
Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bewerben Sie sich über das Online-Formular:
Jetzt bewerben
 
VAMED AG
Sterngasse 5
1230 Wien
Österreich
www.vamed.com
  • Standort: Wien

VAMED AG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.