Lebenshelfer für Senioren - Quereinstieg als Alltagsbegleite

>Lebenshelfer/in für unsere SeniorenWas bietet Ihnen die SeniorenLebenshilfe? Als Lebenshelfer für Senioren sind Sie freiberuflich/auf selbstständiger Basis tätig und dennoch Teil eines deutschlandweiten Teams. Sie profitieren so zum einen von unserer jahrelangen Erfahrung in Bereichen wie Kundengewinnung, Marketing und Existenzgründung. Zum anderen geben wir Ihnen Raum, sich in diesem sozialen Beruf zu entfalten und Ihre Tatkraft und Kreativität in Ihr Arbeitsleben als Seniorenbegleiter einzubringen. Wir möchten mit Ihren Ideen und Erfahrungen unsere gemeinsame Entwicklung voranbringen. Weitere Vorteile für Sie bei der SeniorenLebenshilfe:
sinnvolle, erfüllende Tätigkeit
flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Vollzeit oder ab 25 Stunden
keine Schichten und keine Wochenendarbeit
Fahrzeit zum Einsatzort von max. 30 Minuten von Ihrem Wohnort aus
unbefristetes Vertragsverhältnis

Quereinstieg möglich (auch ohne Erfahrungen in einem sozialen Beruf)
die Freiheiten einer Selbstständigkeit und die Absicherung eines Angestelltenverhältnisses
persönliche, enge und vertrauensvolle Kontakte zu Ihren Senioren (und genügend Zeit dafür!)
zahlreiche Weiterbildungen, z. B. fachliche und persönliche Trainings (insbesondere auch für Quereinsteiger)
die Möglichkeit für persönliches Wachstum in einem gut organisierten, jungen Familienunternehmen
Ihre Aufgaben als Lebenshelfer für Senioren Als Lebenshelfer sind Sie vor allem eine Art Alltagsbetreuer. Die SeniorenLebenshilfe wird vorpflegerisch tätig. Das bedeutet, dass Sie als Lebenshelfer oder Lebenshelferin für Senioren nicht als Pflegekraft (oder als Pflegeassistent/Pflegeassistentin) arbeiten. Dementsprechend benötigen Sie nicht zwingend eine Ausbildung im sozialen Bereich, der Pflegebegleitung oder der Seniorenbetreuung (wie z. B. Altenpfleger/Altenpflegerin oder Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin). Stattdessen bietet die SeniorenLebenshilfe Ihnen als Quereinsteiger zahlreiche Schulungen an, um Sie auf Ihre Tätigkeit als Lebenshelfer vorzubereiten. Zu Ihren Aufgaben zählen zum Beispiel:
Unterstützung Ihrer Senioren als Alltagsbegleiter/Alltagsbegleiterin
Begleitung zum Arzt oder zu anderen Terminen mit Ihrem PKW
Einkäufe, Einlösen von Rezepten etc.
Hauswirtschafter/in oder Haushaltshilfe für Senioren, z. B. Essen kochen, saubermachen
Unterstützung im Kontakt mit Behörden, Krankenschwester/Krankenpfleger etc.
Freizeitgestaltung und vertrauensvolle Gespräche
Erstberatung bei interessierten Senioren, telefonische Beratung von Neukunden
Organisation Ihres Homeoffice und Ihrer Termine
eigenverantwortliche Leistungserfassung und Rechnungslegung
Unser Versprechen ist eine Rundum-Seniorenbegleitung, die sich nach den Bedürfnissen unserer Kunden richtet. Ihr ideales Profil als Lebenshelfer/Lebenshelferin Vielleicht haben Sie bereits in einem sozialen Beruf gearbeitet, etwa als Krankenschwester/Krankenpfleger, Altenpfleger/Altenpflegerin oder Pflegehelfer/Pflegehelferin. Aber auch wenn Sie keine Erfahrung in einem Pflegeberuf haben, ist ein Quereinstieg für Sie möglich. Vielleicht blicken Sie auf langjährige Berufspraxis zurück und möchten neuen Sinn in Ihr Arbeitsleben bringen. Oder Sie haben sich in den letzten Jahren intensiv Ihrer Familie gewidmet und suchen einen beruflichen Wiedereinstieg? Uns ist vor allem eines wichtig: Dass Ihnen die Arbeit mit Menschen – insbesondere mit Senioren – eine Herzensangelegenheit ist. Außerdem setzen wir Folgendes voraus:
eine herzliche, aufmerksame und fürsorglich
  • Standort: Meißen

Senioren Lebenshilfe

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.