Leitende Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) in der S

Ambulanzzentrum des UKE GmbHLeitende Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) in der Strahlentherapie Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Das bieten wir
Einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive

Ein umfangreiches Behandlungsspektrum im genannten Bereich

Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)

Regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Möglichkeit einer Hospitation in dem Arbeitsbereich

Geförderte Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten Ihrer Qualifikation entsprechend

Zahlreiche Vergünstigungen, u.a. Fahrkartenzuschuss bei Nutzung des HVVs

Das erwartet SieDas Ambulanzzentrum gehört mit 37 verschiedenen Fachdisziplinen zu den größten Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) Deutschlands und ein ist Teil der modernsten Weltstadtklinik Europas.
Ansprechperson für das MFA-Team und das Ärzteteam

Enge Anbindung an die Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Gestaltung eines patientenorientierten und reibungslosen Sprechstundenablaufes unter Berücksichtigung der räumlichen und personellen Ressourcen

Personaleinsatzplanung: Dienst- und Urlaubsplanung

Personalführung unter besonderer Berücksichtigung der Führungsgrundsätze des UKE

Organisation und Durchführung regelmäßiger Mitarbeiterbesprechungen

Sicherstellung der Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Aktive Mitgestaltung bei der Optimierung von Prozessen

Durchführung der internen (Pflicht-) Fortbildungen

Organisation von verschiedenen Veranstaltungen/ Symposien

Betreuung und Weiterentwicklung des Bestellwesens und QM-Systems

Patientenaufnahme und -betreuung

Vor- und Nachbereitung sowie Assistenz von diagnostischen und therapeutischen Eingriffen

Sachgerechte Unterstützung bei der Behandlungsdokumentation

Verantwortung für das Bestellwesen und den Sprechstundenbedarf

Darauf freuen wir uns
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten

Idealerweise: Zusatzqualifikation als Praxismanager und/oder Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert

Gute Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur

Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, idealerweise SAP)

Sachgerechter Umgang mit relevanten Gesetzen und Vorschriften

Personalführungskompetenz

Wertschätzende und situative Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

Eigeninitiative, eigenständige Organisationsfähigkeit, Initiative, Flexibilität, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, Belastbarkeit

Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und ein sicherer und gewandter Umgang mit Patienten/innen

Ihre AnsprechpartnerGabriele Brunk unter der Tel.-Nr.: (040)7410 -52204.Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 08.03.2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-129_xin.
  • Standort: Hamburg

Ambulanzzentrum des UKE GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.