Leiter IT (m/w/d)

THEODOR

WENZEL

WERK E.V. Ina Selbel
Plesanoteralung











Leiter IT (m/w/d)


für das Theodor-Wenzel-Werk e.V., Berlin (TWW)





Mit Ihnen möchten wir unsere anspruchsvollen und interessanten IT-Projekte


in den Einrichtungen des Theodor-Wenzel-Werk e.V. umsetzen. Am Klinikstand-


ort in Berlin-Zehlendorf bieten wir im Team der kaufmännischen Leitung diese


herausragende Position an.





Das TWW Berlin ist ein sehr angesehenes Unternehmen der Gesundheitsver-


sorgung eines konfessionellen Trägers mit einem spezialisierten akademischen


Lehrkrankenhaus mit über 300 Betten sowie weiteren Einrichtungen zur Senio-


ren- und Gesundheitsversorgung. Als Arbeitgeber im Gesundheitswesen be-


schäftigt das TWW mehr als 730 Mitarbeiter, die mit Engagement und Herzblut


Ihre Aufgaben wahrnehmen.





Der Träger ist in seinem umfangreichen Einzugsgebiet der Bundeshauptstadt


Berlin eine der ersten Adressen für die seelische Gesundheit. Er bietet in seiner


Klinik in erster Linie die Behandlung psychischer, psychosomatischer und neu-


rologischer Erkrankungen erwachsener Menschen an. Hinzu kommen 3 Senio-


reneinrichtungen und mehrere Einrichtungen für betreutes Wohnen sowie ein


ambulanter Pflegedienst.





Wir suchen eine Persönlichkeit, die mit einem abgeschlossenen Studium im Be-


reich IT oder vergleichbar eine solide Grundlage für diese Aufgabe erworben


hat. Erfahrungen im Gesundheitswesen sowie in der Prozessorganisation, im


Projektmanagement und der IT-Strategie und IT-Sicherheit wären von Vorteil.


Sie bereiten die zukünftige IT-Entwicklung des Trägers vor und bestimmen bei


der Auswahl der Soft- und Hardwarekomponenten mit.





Teamfähigkeit und Organisationstalent sind Teil Ihrer Qualifikation. Kommuni-


kation mit ihrem Team und den Nutzern gehört ebenfalls zu Ihrer Kompetenz.
THEODOR

WENZEL

WERK E.V. Ina Seibel
Firsonolberclung








Das Krankenhaus und die weiteren Einrichtungen des Trägers prosperieren. Wir


suchen Sie als Mitgestalter im wichtigen IT-Umfeld. Die Entwicklung im Ge-


sundheitswesen wird wesentlich durch die IT-Entwicklung mitbestimmt. Sie


sind daher in die Weiterentwicklung des Trägers eng eingebunden und haben


einen großen und wichtigen Gestaltungsspielraum.





Wir bieten eine der Position entsprechende Vergütung sowie die üblichen wei-


teren Vorteile einer Tätigkeit eines tarifgebundenen Trägers.





Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und stehen Ihnen für


weitere Details gerne zur Verfügung.





Ina Seibel und Bernd Ebbers





Ina Seibel Personalberatung


Königsallee 27


40212 Düsseldorf


seibel@seibel-duesseldorf.de


www.seibel-duesseldortde/


0211/95073705


0173/7546276
  • Standort: Düsseldorf

Ina Seibel Personalberatung GmbH & Co. KG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.