Medical Scientific Liaison Manager (m/w/d)

Auf dem globalen Pharmamarkt zählt unser Kunde Eisai zu den führenden forschungsorientierten Pharmaunternehmen mit weltweit rund 11.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern. Sein Ziel ist es, in den Bereichen Onkologie sowie Epilepsie erstklassige Portfolios aufzubauen und weiterzuentwickeln. Diese Indikationsfelder haben eine außergewöhnliche Dynamik und erhebliches Potenzial. Um für die kommenden Neuzulassungen und Launches in der Onkologie gut vorbereitet zu sein, sucht unser Kunde Persönlichkeiten mit Gestaltungswillen für die Position des


Medical Scientific Liaison Manager (m/w/d)
Dienstort: Wien


Ihre Aufgaben:

Professionellen Beziehungsaufbau und Beziehungspflege mit Meinungsbildnern zu den lokal vertriebenen Produkten und Indikationen im Bereich Onkologie,
Die Bereitstellung medizinischer Information zu von Eisai vertriebenen Produkten sowie zu Produkten aus der Pipeline im Einklang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen,
Freigabe von Werbe- und Informationsmaterialien,
Initiierung und Betreuung von wissenschaftlichen Projekten und Studien (Investigator-Initiated Trials),
Unterstützung der Präsentation und Publikation von wissenschaftlichen Daten innerhalb der größtmöglichen Zielgruppe,
Erstellen medizinisch-wissenschaftlicher Präsentationen für interne und externe Kunden,
Organisation von regionalen Advisory Board Meetings oder anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen,
Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Meetings,
Medizinisch-wissenschaftliche Schulung von Sales & Marketing,
enge Zusammenarbeit mit dem Außendienst, Market Access und anderen relevanten Unternehmensbereichen.

Ihr Profil:

Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (PhD) oder Studium der Medizin
Erfahrungen in Onkologie sind von Vorteil
Berufserfahrung als MSL, oder aus den Bereichen Medical Affairs, Clinical Research oder Key Account Management
Pro-aktive, begeisterungsstarke, lernfreudige Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz
Teamplayer mit Empathie, Diplomatie und Durchsetzungsvermögen
Begeisterung am Auf- und Ausbau von Kontaktnetzwerken im medizinischen Umfeld
Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
Hohe Reisebereitschaft, ein professionelles Auftreten und ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus

Unser Kunde bietet Ihnen für die Position ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt ab € 4.600.- plus Bonifikation. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur Überbezahlung selbstverständlich gegeben. Diverse Sozialleistungen und Benefits eines internat. Konzerns werden zusätzlich geboten.
Sie haben den Eindruck, Aufgabe plus Qualifikation plus Herausforderung sind Ihre neuen Jobkoordinaten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennnummer 85 273 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.


ISG Personalmanagement GmbH A-1220 Wien, Hans-Steger-Gasse 10 Mag. Sabine Rössl, T: +43 1 512 35 05-83 @:bewerbung.roessl@isg.comAPPLY
  • Standort: Wien

ISG Personalmanagement GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.