Mitarbeiterin/Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement (m/w/d

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen


Mitarbeiterin/Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement (m/w/d)

für das LVR-Klinikum Essen, Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen.

 

Stelleninformation

Standort: Essen

Befristung: unbefristet

Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Vergütung: bis zur EG 12 TVöD-VKA je nach persönlichen Voraussetzungen

 

Kontaktinformationen

Ansprechperson: Katrin Kolditz

Telefon: 0201 7227 - 333

E-Mail: Katrin.Kolditz@lvr.de

Bewerbungsfrist: 20.07.2021

 

Ihre Aufgaben:


●  Betreuung und Weiterentwicklung des Qualitäts- und klinischen Risikomanagements

●  Begleitung der Organisationsentwicklung nach EFQM

●  Steuerung der Projekte, die aus der EFQM-Selbstbewertung abgeleitet worden sind

●  Steuerung, Dokumentation und Evaluation von Projekten

●  Moderation von u. a. Projektgruppensitzungen

●  Planung, Überwachung, Auswertung und Durchführung von Befragungen sowie Unterstützung bei der Implementierung der Ergebnisse

●  Organisatorische Abwicklung regelmäßiger QM-Berichterstattung

●  Recherche und Beschaffung qualitätsrelevanter Daten und deren zielgruppenbezogene Aufbereitung und Präsentation

●  Organisation und Durchführung definierter Audits inkl. Terminmanagement und Maßnahmencontrolling

●  Mündliche und schriftliche Korrespondenz mit internen und externen Stellen

●  Sonstige Aufgaben im Qualitäts- und klinischen Risikomanagement (z. B. Beschwerdemanagement)


 

Ihr Profil:


●  Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement bzw. klinischen Risikomanagement

●  Erfahrungen im Projektmanagement

 


Wünschenswert sind:


●  Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

●  Gute IT-Anwenderkenntnisse (Word, Excel)

●  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pflege- bzw. Gesundheitswissenschaften, der Sozial- bzw. Erziehungswissenschaften oder eines verwandten Faches

●  Weiterbildung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten und/oder Auditor*in

●  Hohe Sozial- und Beratungskompetenz sowie Konfliktlösungsfähigkeit

●  Eigenverantwortliches Arbeiten und hohe kommunikative Kompetenz

●  Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

●  Kenntnisse des EFQM-Modells oder eines anderen Qualitätsmanagementverfahrens

●  Kenntnisse des Gesundheitswesens, Grundkenntnisse zu den Themenfeldern Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin bzw. die Bereitschaft, sich in diese Themen einzuarbeiten

●  Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich der Organisationsentwicklung

●  Fähigkeit zur selbständigen Organisation und Umsetzung standardisierter Qualitätsmanagementverfahren

●  Flexibilität und Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

●  Interkulturelle Kompetenz



Wir bieten Ihnen:


●  Vergütung bis zu Entgeltgruppe 12 TVöD-K/VKA

●  Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet

●  Ein umfangreiches Fortbildungsangebot

●  LVR-FlexTime zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit (bspw. Sabbatical)

●  Attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

●  Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

●  Freien Eintritt in die 20 LVR-Museen: bspw. Archäologischer Park

Xanten, Landesmuseum Bonn, Freilichtmuseen Komm
  • Standort: Essen

LVR-Klinikum Essen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.