Oberarzt (w|m|d) für Hals- Nasen-Ohrenheilkunde

Kopf- und Neurozentrun Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und OhrenheilkundeOberarzt (w|m|d) für Hals- Nasen-Ohrenheilkunde Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Das bieten wir
Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)

Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Das erwartet SieAn der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ist ab dem 01.10.2021 eine Oberarztposition zu besetzen. Die Position ist vorerst bis zu 5 Jahre befristet gemäß WissZeitVG und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert.
Mitgestaltung der Schwerpunkte der Klinik, wünschenswerterweise im Bereich der Otologie und Ohrchirurgie

Patientenversorgung auf Station, im OP sowie in der Hochschulambulanz in überwachender sowie selbstständig tätiger Funktion nach angemessener Einarbeitung

Überwachung der Tätigkeiten sowie Anleitung der Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung

Leitung von wissenschaftlichen Projekten in Arbeitsgruppen mit dem Ziel der weiteren akademischen Entwicklung

Übernahme von administrativen und Dokumentationsaufgaben

Aktive Teilnahme an der studentischen Lehre

Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten (Weiterbildungsberechtigungen für
Plastische Operationen
,
Allergologie
,
Medikamentöse Tumortherapie
)

Darauf freuen wir uns
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin und abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Fachärztin/arzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Zumindest medizinische Promotion oder gleichwertiger akademischer Titel

Breites und nachgewiesenes klinisches und chirurgisches Spektrum im Fachgebiet HNO, wünschenswerterweise mit Schwerpunkt Otologie und Ohrchirurgie

Hohes Interesse an und Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an der studentischen Lehre

Hohes Interesse an und Bereitschaft zu wissenschaftlicher Tätigkeit, wünschenswerterweise bereits mit eigenen Vorarbeiten und dem Ziel der Habilitation

Einfühlungsvermögen, intrinsische Motivation, Flexibilität, Kommunikations-, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit

Ihre AnsprechpartnerHerr Prof. Dr. Christian Betz, Klinikdirektor, per E-Mail an: s.lemcke@uke.de, Tel.: 040-741052360 Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 19.07.2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-467_x.
  • Standort: Hamburg

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.