Sonderpädagoge (m/w)

Der Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg e.V. bietet Familien durch Bildungsangebote und politische Vertretung Hilfen zum gelingenden Leben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.04.2018 eine/n(Sonder-)Pädagoge*inFÜR DIE INTERNETPLATTFORM INTAKT Wöchentliche Arbeitszeit: 25/39 Stunden (vorläufig) befristet bis zum 30.09.2018INTAKT ist eine Internetplattform, deren Ziel es ist, Familien mit behinderten Kindern durch niederschwellige Informationen und die Förderung ihrer Kommunikation untereinander zu unterstützen. INTAKT verschafft unter www.intakt.info einen Überblick über Hilfsangebote, Anlaufstellen sowie Themen des Sozialrechts und gibt Antworten auf Fragen im Lebenslauf. Da das Internet ein sich schnell entwickelndes Medium ist, arbeiten wir derzeit daran, INTAKT neu zu konzeptionieren und an die sich verändernden informativen und medialen Bedürfnisse der Familien anzupassen. INTAKT wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.Ihre Aufgaben:● Pädagogisches und redaktionelles Projektmanagement● Unterstützung der Selbsthilfeaktivität im Forum des Portals● Redaktionelle Arbeit an den Ratgeber-Seiten nach einheitlichen Gestaltungs-Vorgaben und den jeweils aktuellen Erfordernissen im Internet:o Aktualisieren der Ratgeberseiten und Artikelo Anpassen der bestehenden Ratgeber und Artikel an neue Gestaltungsrichtlinien● Vorbereitung von Skripten für die Erstellung von Videobeiträgen (Interviews, Tutorials).● Kreative Unterstützung des Fachbeirats bei der Umsetzung des neuen Konzepts für INTAKT.● Administration und regelmäßige Aktualisierung der bayernweiten Adressdatenbank mit Anlaufstellen für Eltern behinderter Kinder.● Kommunikation mit den Technikverantwortlichen für die Neugestaltung des Internetportals.Ihr Profil:● Sie haben einen pädagogischen (Fach-)Hochschulabschluss mit sonderpädagogischem Studienschwerpunkt (BA, MA, erstes und/oder zweites Staatsexamen).● Sie arbeiten zuverlässig und wertschätzend mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Portals zusammen.● Sie verfügen über die Bereitschaft, sich in die Pflege von Internetauftritten einzuarbeiten.● Sie haben gute Kompetenzen im Umgang mit dem PC (Textverarbeitung u.ä.).● Sie möchten Einblicke in der Arbeit mit Eltern behinderter Kinder/ Selbsthilfe sammeln.● Sie sind engagiert, kreativ, kommunikationsstark und teamfähig.● Sie agieren selbstständig und eigenverantwortlich im vorgegebenen Rahmen und bringen eigene Ideen in die Arbeit ein.Rahmenbedingungen, die Sie vorfinden:● Möglichkeit und Bereitschaft zu flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und -ort.● Einen Fachbeirat und ein engagiertes Moderatorenteam, welche Sie in der Arbeit unterstützen.● Sie werden angestellt nach dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-)Diözesen (in Anlehnung an den TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen).● Der Standort von INTAKT liegt in Würzburg – die eigene Arbeit kann zum Großteil von zu Hause aus erfolgen.● Zum Projektstart ist eine Wochenarbeitszeit von ca. 25 Std. geplant. Im Projektverlauf kann diese auf bis zu 39 Std. nach Vereinbarung ausgeweitet werdenWir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Beschäftigungsbeginns bis 07.02.2018 an: manfred.koehler@bistum-wuerzburg.deFragen zur Stelle richten Sie bitte an Dr. Holger Preiß und Florian Rubenberger unter bewerbung@intakt.info
  • Standort: Würzburg

Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.