Stationsleitungsvertretung für die Palliativ-Station

Zentrum für Onkologie - Palliativ-Station C2BStationsleitungsvertretung für die Palliativ-Station Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Das bieten wir
Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)

Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Das erwartet SieSie erhalten die Möglichkeit in einem engagierten Team aktiv mitzuarbeiten. Entsprechend den Handlungsfeldern für die stellvertretenden Stationsleitungen im UKE erwarten Sie anspruchsvolle Aufgabenstellungen mit Freiraum für Eigenständigkeit, Fortbildungen und Kreativität. Auf der Palliativ-Station (C2B) des Zentrums für Onkologie werden Menschen mit unheilbaren, lebenslimitierenden Erkrankungen aller Organsysteme begleitet und gepflegt. Neben der Schmerz- und Symptomlinderung, geht es auch um die Planung der weiteren Versorgung sowie die Beratung, Anleitung und Schulung der Patienten/innen und ihrer Angehörigen- auch im Hinblick auf eine Entlassung. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist die Pflege und Begleitung der Patienten/innen in ihrer letzten Lebensphase und im Sterben, auch hier sind die Angehörigen mit im Fokus unserer Arbeit.Die Betreuung der Patienten und deren Angehörigen erfolgt im multidisziplinären Team, bestehend aus spezialisierten Gesundheits- und Krankenpflegenden, Ärztinnen, Psychoonkologen, Seelsorgern, Sozialarbeiterinnen, Musik- und Kunsttherapeuten sowie Ernährungsberatern und Physiotherapeuten.Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.
Patientenbetreuung

Organisation und Sicherstellung eines reibungsarmen Stationsablaufes

Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung

Bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung

Umsetzung der strategischen Vorgaben und der vereinbarten Stationsziele

Umsetzung der pflegerischen Versorgungsstandards

Sicherstellung und Weiterentwicklung von Einarbeitungskonzepten

Einhaltung der Hygienestandards

Erfassung und Planung von Fort- und Weiterbildungen

Mitwirkung bei der Optimierung von Prozessabläufen

Kooperationsbereitschaft mit angrenzenden Berufsgruppen

Mitwirkung bei der Erstellung von Qualitätssicherungsmaßnahmen

Mitwirkung bei Teamentwicklungsprozessen
Darauf freuen wir uns
Abgeschlossene Ausbildung zum/r Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/in und/oder abgeschlossenes Hochschulstudium Dualer Bachelor-Studiengang Pflege

Idealerweise abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Stationseinheit oder Bereitschaft diese kurzfristig zu absolvieren sowie idealerweise erste Erfahrungen in der Leitungsfunktion

Idealerweise eine Palliative Care-Fortbildung (160h)

Kenntnisse zum UKE Führungsverständnis

Innovativ und aufgeschlossen gegenüber neuen Erkenntnissen in der Pflege und neuen Behandlungskonzepten

Wertschätzende/ situative Führungskompetenz

Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Entscheidungsfreude

Kommunikationsfähigkeiten und Kooperationsbereitschaft mit anderen Berufsgruppen

Wirtschaftliches Denken und Handeln
Ihre AnsprechpartnerHerr Ha
  • Standort: Hamburg

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Let's Work.